Presseberichte 2010

Ausnahmezustand in Kroog

Waldhofbasar: Mit dem Erlös soll der Spielplatz für Menschen mit Behinderungen neu gestaltet werden

Artikel als PDF Datei herunterladen: Kieler Nachrichten vom 08.11.2010

Bürgerarbeit wird unterstützt

Der Marie-Christain-Heime e. V. initiiert Projekte für Bürgerarbeit in Kiel.

Artikel als PDF Datei herunterladen: Kiel-online vom 21.10.2010

Drucken wie einst Gutenberg

Eine Buchdruckpresse wie zu Gutenbergs Zeiten entsteht im ManuFact der Marie-Christian-Heime. Es handelt sich um ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Nikolai.

Artikel herunterladen:  Kieler Nachrichten vom 24.08.2010

 

Artikel aus der Zeitschrift "Eltern" vom 18.08.2010

"Mutter - und geistig behindert"

Artikel herunterladen: "Eltern" vom 18.08.2010  

Ausstellung Kunststerne

In der Ausstellung KunstSterne zeigen Menschen mit Behinderungen ihre künstlerische Kreativität.

Die Kunstwerke werden vom 07.-27.05.2010 in der Offenen Kirche St. Nikolai am Alten Markt in Kiel präsentiert.

Artikel herunterladen: Evangelische Nachrichten vom 25.05.2010 

Artikel herunterladen: Kieler Nachrichten vom 08.05.2010

 

Artikel aus dem Internet vom 18.03.2010 www.eltern.de

"Sie haben entschieden! Ins Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg? Ins Mutter-Kind-Haus in Garmisch? Zur Stiftung Bärenherz in Wiesbaden oder doch lieber ins SOS-Kinderdorf im Sauerland, ins Münchner Adelgundenheim oder in die Marie-Christian-Heime in Kiel? Nein, die Wahl fiel wirklich nicht leicht, wo der Verso seine endgültige Heimat finden sollte. Schließlich gibt es dort überall Kinder, denen der Siebensitzer mit viel Stauraum das Leben erleichtern und ein bisschen Abwechslung in den Alltag bringen könnte.

Zwei Wochen hatten die Eltern.de-User Zeit zu entscheiden. Und sie trafen eine ganz eindeutige Wahl:Der Toyota Verso geht nach Kiel, an den Bereich !Mutter & Kind, Familie" der Marie-Christian-Heime (weitere Infos unter www.marie-christian-heime.de). Dieser Bereich kümmert sich um Mütter mit einer geistigen oder seelischen Behinderung und um junge Mütter aus sozial schwierigen Verhältnissen. Alle diese Frauen haben den Wunsch, mit ihrem Kind zusammen zu leben. Allerdings haben sie in der Regel soziale, persönliche oder psychische Probleme zu bewältigen. Außerdem sind sie fast alle selbst unter sehr ungünstigen Bedingungen aufgewachsen. Im Marie-Christian-Heim haben sie die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Kindern zu leben. Zurzeit leben hier 24 Kinder im Alter von drei Monaten bis 17 Jahren. Bisher stand ihnen nur ein alter Passat zur Verfügung. Mit dem Verso können jetzt auch mehrere Mütter mit ihren Kindern kleine Ausflüge zu unternehmen, zu Therapien fahren oder Besorgungen erledigen.

Sie haben gewählt: Diese Organisation wird dem Toyota Verso in Kürze ein neues Heim bieten"!

 

Kita Lug ins Land bekommt riesige Ritterburg

Glänzende Kinderaugen und freudige Gesichter! Spenden ermöglichen die Anschaffung einer riesigen Ritterburg für die Kindertagesstätte Lug ins Land. 

Zeitungsartikel der Kieler Nachrichten vom 07.04.2010 

Jahresempfang am 09.01.2010

Trotz stürmischen Winterwetters kamen zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden zum Jahresempfang auf den Waldhof. Das Engagement für Menschen mit Behinderungen erhielt vielfälltige Unterstützung.  

Zeitungsartikel der Kieler Nachrichten vom 11.1.2010 über den Neujahrsempfang auf dem Waldhof zum herunterladen