Aktuelles

IPP spendet für Mütter mit geistigen oder seelischen Behinderungen

Große Freude auf dem Waldhof

Martin Koselowske und Harro Possel, beide Geschäftsführer der Firma IPP,  besuchten heute den Waldhof. Im Gepäck hatten sie einen schweren Scheck. Euro 2.000,-- überreichten sie dem Vorstand der Marie-Christian-Heime, Burkhard Ziebell, als Spende und zur Unterstützung der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen. Der Betrag soll dem Bereich Mutter, Kind und Familie zu Gute kommen. In diesem Jahr soll auf dem Waldhof ein Haus neu errichtet werden, in dem fünf  Familien wohnen werden. Zudem entsteht ein Aktionsraum für Kinder. Die Baumaßnahmen sollen im April beginnen.

"Mit dem Betrag können wir Ausstattung für den Aktionsraum finanzieren" freut sich Burkhard Ziebell und bedankt sich herzlich bei den beiden Geschäftsführern. Es ist nicht das erste Mal, dass IPP dem Verein mit einer Spende hilft.

Die Marie-Christian-Heime und die IPP arbeiten zurzeit gemeinsam an einem energetischen Quartierskonzept für den Waldhof. Fachingenieure untersuchen Wohngebäude, Heizungsanlagen oder den Fuhrpark mit dem Ziel Möglichkeiten der Energieeinsparung zu finden. Sukzessive sollen diese Möglichkeiten dann umgesetzt werden. Aber nicht nur Energieeinsparungsmaßnahmen werden gesucht sondern auch, wie man Energie effizient auf dem Waldhof erzeugen kann, z. B. durch Wind- oder Sonnenkraft.

Burkhard Ziebell freut sich über die große Spende und besonders darüber, dass zukünftige Energiesparmaßnahmen umgesetzt werden, die die finanzielle Belastung reduzieren aber vor allem der Umwelt zu Gute kommen.

1988 gegründet, ist die IPP-Gruppe (www.ipp-kiel.de) zu einem Kompetenzschwerpunkt für „digitale Planung“ (BIM) im Bereich Bau, Infrastruktur, Industrie und Umwelt gewachsen. Über 200 Mitarbeiter planen lokal und überregional in Norddeutschland für private und öffentliche Auftraggeber. Das Thema der nachhaltigen Umsetzung  der Energiewende u. a.  mit „Wasserstoff als Energieträger“ und die „energetische Entwicklung von Quartierslösungen“ stellen wesentliche aktuelle Leistungsbilder der IPP-Gruppe dar.

v.l.: Martin Koselowske (IPP), Burkhard Ziebell (Marie-Christian-Heime), Harro Possel (IPP)