Kunst vom Waldhof

"Die Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele"

Pablo Picasso


Willi Oskar Carl Langbein

Portrait der Frau Oberin Anneliese Pinn

1958

Öl,Holz

99,7 X 76,7

bez.o.r.: Willi Langbein 1958 

Besitz: Marie-Christian-Heime e.V.


Willi Oskar Carl Langbein

Portrait der Schwester Therese Blunck

1932

Öl, Holz

bez.u.l.:Schwester Therese Blunck 1932

Besitz: Marie-Christian-Heime e.V.


Willi Oskar Carl Langbein

Der Waldhof, 1935

Öl, Leinwand - Holz

31,6 X 54 cm

ehem. Privatbesitz Oberin Pinn

jetzt: Schleswig-Holsteinisch Landesbibliothek

Der Künstler Willi Oskar Carl Langbein (*1895   +1967)  schuf am 1. Oktober 1935 das Gemälde mit dem Titel "Der Waldhof".  Sein Werk zeigt eine Landschaft vom Waldhof in Kiel / Kroog, die zu den Marie-Christian-Heimen gehört.  

Oberin Anneliese Pinn, die damalige Leiterin der Marie-Christian-Heime, war eng mit Willi Langbein befreundet. Ihr schenkte der Maler und Graphiker im Jahr 1962 zum Weihnachtsfest das Ölgemälde auf Leinwand.

Die Signatur lautet: signiert und datiert (u. l.: 1.10.35 Willi Langbein), bezeichnet (auf der Rückseite: Der Waldhof. Seiner Erwerberin, Behüterin, Beherrscherin, unserer lieben Anneliese Pinn zum Weihnachtsfest 1962 von Ihren Verehrern H. und W. Langbein.)