Kunst vom Waldhof

"Die Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele"

Pablo Picasso


Oberin Anneliese Pinn

Willi Oskar Carl Langbein

Portrait der Frau Oberin Anneliese Pinn

1958

Öl,Holz

99,7 X 76,7

bez.o.r.: Willi Langbein 1958 

Besitz: Marie-Christian-Heime e.V.


Schwester Therese Blunck

Willi Oskar Carl Langbein

Portrait der Schwester Therese Blunck

1932

Öl, Holz

bez.u.l.:Schwester Therese Blunck 1932

Besitz: Marie-Christian-Heime e.V.


"Der Waldhof" von Willi Oskar Carl Langbein

Willi Oskar Carl Langbein

Der Waldhof, 1935

Öl, Leinwand - Holz

31,6 X 54 cm

ehem. Privatbesitz Oberin Pinn

jetzt: Schleswig-Holsteinisch Landesbibliothek

Der Künstler Willi Oskar Carl Langbein (*1895   +1967)  schuf am 1. Oktober 1935 das Gemälde mit dem Titel "Der Waldhof".  Sein Werk zeigt eine Landschaft vom Waldhof in Kiel / Kroog, die zu den Marie-Christian-Heimen gehört.  

Oberin Anneliese Pinn, die damalige Leiterin der Marie-Christian-Heime, war eng mit Willi Langbein befreundet. Ihr schenkte der Maler und Graphiker im Jahr 1962 zum Weihnachtsfest das Ölgemälde auf Leinwand.

Die Signatur lautet: signiert und datiert (u. l.: 1.10.35 Willi Langbein), bezeichnet (auf der Rückseite: Der Waldhof. Seiner Erwerberin, Behüterin, Beherrscherin, unserer lieben Anneliese Pinn zum Weihnachtsfest 1962 von Ihren Verehrern H. und W. Langbein.)