Aktuelles

Matthias Meyer-Göllner begeistert Kinder und Eltern auf dem Waldhof

10. November 2018

Herbstleuchten zum Jubiläum

Wieder einmal Prominenz auf dem Waldhof. Besuchte zum 110 jährigem Jubiläum der Marie-Christian-Heime in diesem Jahr der Ministerpräsident Daniel Günter den Waldhof, so kam nun, zum 20 jährigen Bestehen des Kindergartens, Matthias Meyer-Göllner mit seinem Programm und erfreute das Publikum.

Die Kultur- und Begegnungsstätte war mit gut 150 Kindern und deren Eltern bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit Gitarre und fröhlichen Kinderliedern kam schnell Stimmung im Saal auf. Selbst die Eltern konnten sich der Atmosphäre nicht entziehen. Der Musikpädagoge und Kinderliedermacher verstand es Jung und Alt in den Bann zu ziehen und zum Mitmachen zu bewegen.

Herbstleuchten, so lautete der Titel der Veranstaltung, die mit einem Laternenumzug auf dem weitläufigen Gelände des Waldhofes beendet wurde. Dabei wurden die schönen und traditionellen Laternenlieder gesungen, begleitet von einem Trio bestehend aus einer Querflöte und zwei Gitarren.

Vor dem Kindergarten hielt der Laternenumzug schließlich an. Die Kindergartenleiterin Sabine Becker und Team lud zum Kinderpunsch und Brezel ein. Ein schöner Abend klang langsam für Kinder und Eltern aus.

Der Kindergarten Waldhof ist eine eingruppige Kindertageseinrichtung. Im Januar 2019 wird eine Naturkindergartengruppe für 18 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren hinzukommen. Der Aufbau einer Krippengruppe ist in Planung. 

 

 

 

 

 

Sabine Becker und Matthias Meyer-Göllner

« zurück zu: Aktuelles