Aktuelles

Mathias Stein, Mitglied des Deutschen Bundestages (MDB), informiert sich über Eingliederungshilfe

07. Mai 2018

Waldhof ist Modellprojekt für das neue Bundesteilhabegesetz

Bei schönstem Maiwetter besuchten Mathias Stein, Mitglied des Deutschen Bundestages und Mitarbeiter Jannick Schultz die Marie-Christian-Heime auf dem Waldhof. Großes Interesse und viele Fragen hatten beide zum Bundesteilhabegesetz, das 2020 hinsichtlich der Neuregelungen zur sozialen Teilhabe umgesetzt werden soll. Dabei kommt es zur Systemumstellung durch Vollzug der Trennung der Eingliederungshilfe von den existenzsichernden Leistungen. Bis dahin sind noch viele Fragen zu klären und einige Hürden zu nehmen.

Die Landeshauptstadt Kiel hat sich für ein Modellprojekt entschieden, dass Herausforderungen schon im Vorwege skizzieren und benennen soll. Die Marie-Christian-Heime sind bei diesem Modellprojekt Partner der Landeshauptstadt Kiel. Ziel des Bundesteilhabegesetzes ist es, mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen zu erreichen und Teilhabe zu gewährleisten.

An diesem schönen Maitag lag es nahe, einen Spaziergang über das ca. 9 ha große Gelände des Waldhofes zu unternehmen. Sukzessive wird Inklusion hier umgesetzt. So befindet sich eine Kindertagesstätte auf dem Waldhof, in der Kinder aus dem Stadtteil Betreuung und Förderung finden. Ein öffentliche Bushaltestelle wurde vor kurzem errichtet und sieben Wohnungen wurden zur freien Vermietung freigegeben. Natürlich befinden sich auch zwei Wahllokale auf dem Gelände des Waldhofes, zu dem sich gestern zur Kommunalwahl Bewohnerinnen und Bewohner des Waldhofes einfanden sowie viele Nachbarn aus Kroog. Die Kultur- und Begegnungsstätte lädt alle Menschen zu vielfältigen Veranstaltungen ein. Am Bebelplatz werden viele Menschen mit Behinderungen ambulant betreut. Hier befindet sich ein Büro sowie ein Treffpunkt, der als Anlaufstelle dient und in dem Begegnung und Förderung stattfinden.

Burkhard Ziebell begrüßt es sehr, wenn sich Bundestagsabgeordnete aus dem fernen Berlin über Anliegen und Herausforderungen in ihrer Heimatstadt vor Ort informieren. So finden Anliegen der Menschen ihren Weg in die große Politik. 

Das Bürgerbüro von Mathias Stein befindet sich in der Medusastraße 16 in Kiel.

Burkhard Ziebell, Mathias Stein (MDB), Jannick Schultz

« zurück zu: Aktuelles